Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Seminarangebotes auf.


Arten der verarbeiteten Daten

- Kontaktdaten (z.B. Name, Adresse, E-Mail, Tel.Nr. etc.).

- Kommunikationsdaten (z.B. Browser-Informationen, IP-Adresse, Zugriffszeiten etc.).


Zweck der Verarbeitung

Nutzung unseres Seminarangebotes.


Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (Datenschutz-Grundverordnung [DSGVO]) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung unserer Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie sich zu einem Seminar anmelden, werden Ihre Daten zur Weiterverarbeitung in unsere Datenbank eingelesen. Aufgrund dieser Daten erfolgt Ihre Buchung und Sie erhalten alle Informationen zum gebuchten Seminar. 

Mit Ihrer Anmeldung zu einem Seminar stimmen Sie dem folgenden Punkt zu:

  • Für die Buchung von Zimmer und Verpflegung werden Ihre Daten an das Hotel Post weitergegeben und dort nur für das gebuchte Seminar verwendet. Diese Weitergabe Ihrer Daten ist für die Teilnahme an einem Seminar erforderlich.

Ihre Daten werden auch zur Erstellung einer Teilnehmerliste verwendet, die idR. an die Teilnehmer des jeweiligen Seminars verteilt wird. Wenn Sie damit einverstanden sind bestätigen Sie dies bitte im Anmeldeformular.


Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ebenso wird automatisch eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) des zugreifenden Systems übermittelt. Diese wird weder ausgewertet noch weiter verarbeitet.


Server-Log-Dateien

Der Provider dieser Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an die Website übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.


Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Wir verwenden nur so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.Wenn Sie die Seite 'Tagungsstätte' aufrufen werden Cookies von Google gesetzt (Google Maps). 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns senden, oder der Übertragung des Anmeldeformulars eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.


Rechte der betroffenen Personen

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Auskunft, auf Löschung, auf Berichtigung und Ergänzung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, auf Beschwerde bei Datenschutzbehörden, auf Datenübertragbarkeit. 

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.


Verantwortlich: Eleonore Cröniger (Kontakt s. rechts oben).



Kontaktdaten
des Verantwortlichen

Bayerisches
Selbstverwaltungskolleg

Eleonore Cröniger
(Geschäftsführerin)
Hauptstr. 7
82256 Fürstenfeldbruck

Postalische Adresse:
Postfach 1124
82241 Fürstenfeldbruck    

Telefon: 08141/26765
Telefax: 08141/353085

www.bsvk.info

info@bsvk.info